SanDisk ist ein weltweit renommiertes Unternehmen, das viele Produkte erzeugt. Die beliebtesten sind SanDisk USB-Geräte, Speicherkarten und SanDisk SanDisk externen Festplatten. Alle diese Geräte können verwendet werden, um Daten zu speichern, dass bedeutet eine Menge für Sie. Aufnehmen von Bildern von unvergesslichen Momenten ist der beste Weg, diese Momente lebendig zu halten. Bilder können mit einer Digitalkamera oder ein Smartphone eingefangen und auf der Speicherkarte in ihnen verwendeten gerettet. Die Bilder können dann auch an einen Laptop oder Desktop übertragen werden. Die Bilder können auf einem USB-Stick gespeichert und von einem Gerät zum anderen übertragen werden.

Lassen Sie es ein Gerät sein, aber Ihre Bilder und andere Daten sind nicht sicher überall. Wie andere Speichergeräte, die auch SanDisk USB-Sticks anfällig für Datenverlust Situationen. Es gibt viele Gründe für den Verlust von wichtigen Dateien wie versehentliches Löschen, unbeabsichtigter Formatierung, Dateisystemfehler, unsachgemäße Herunterfahren des Systems, abrupte Entfernen des USB-Laufwerk aus dem System, Virus-Infektion, Übertragungsvorgang unterbrochen, Software-Fehlfunktionen oder Festplatten-Crash. Unter diesen ist die Formatierung der verheerendste Situation, die zum kompletten Datenverlust führt. Wenn Sie auch Ihre wichtigen Daten unter eines dieser Szenarien verloren haben, dann werden Sie vielleicht denken, dass die Dateien für immer verloren. Aber das ist nicht die Wahrheit. Durch die Verwendung eines Recovery-Tool wie Formatierte USB-Erholung-, alle Daten leicht abgerufen werden können.

Warum gelöschten / verlorenen Bilder wiederhergestellt werden können?

Wenn Sie eine Datei von Ihrem System zu entfernen, das Betriebssystem löscht nur die Zeiger auf diese Datei und den Eintrag aus der Verzeichnisstruktur. Die Originaldatei wird daher nicht durch den Einsatz eines effizienten Recovery-Tool wie SanDisk Data Recovery gelöscht, können die Dateien leicht wiederhergestellt werden. Die einzige Sache, die Sie sollten vorsichtig sein, ist, dass das Gerät, von dem die Dateien entfernt werden, sollten nicht mehr verwendet, dh keine neuen Dateien sollten darauf gespeichert werden. Dies ist, weil, wenn die formatierte Dateien wird von neuen Dateien überschrieben werden, dann gibt es keine Chance auf Heilung. Sie werden sie dauerhaft zu verlieren.

Die Formatierung kann sein –

  1. Zufällig – Versehentliche Formatierung auftreten, während der Benutzer versucht, das Laufwerk von einem Computersystem zu entnehmen oder beim Umbenennen es. Die Ergebnisse sind sehr zerstörenden wie der Benutzer nicht die Chance, die ein Backup zu erhalten. Das könnte Sie auch fromat das USB-Laufwerk mit der Option Schnellformatierung. Um USB-Laufwerk Daten nach Schnellformatierung wiederherzustellen, wird dieses Tool erweisen sich als sehr nützlich.
  2. Absichtlich – In vorsätzliche Formatierung der Anwender den USB-Stick-Format, entweder, um Platz für neue Dateien zu machen oder von einem Virus loszuwerden. Bei dieser Art, in der Regel kann er / sie eine bakup genommen haben, aber wenn das Format aufgrund eines Virus ist, dann werden die Ergebnisse gleich der zufälligen Format sein. Wenn ein USB-Laufwerk wird von einem Virus infiziert ist, dann werden Sie nicht in der Lage, darauf zuzugreifen, bis es formatiert ist, sein.

Um formatierten SanDisk Wiederherstellung durchführen, ist die formatierte USB-Laufwerk-Recovery-Tool perfekt. Durch den Einsatz seiner fortschrittlichen eingebauten Algorithmen können alle gelöschte oder verlorene Daten einfach wiederhergestellt werden. Das Tool ist in der Lage Abrufen über 300 Arten von Dateiformaten aus verschiedenen anderen Marken von USB-Laufwerken auch. Es gibt verschiedene Versionen dieser Software für Windows und Mac OS. Laden Sie die Demo-Version dieses Tools kostenlos und probieren Sie es für die Verwertung. Mit Hilfe dieser Software können Sie auch gelöschte Dateien von einem USB- ohne jede Schwierigkeit.

Schritts in formatierten SanDisk Wiederherstellung durchführen –

Schritt 1 – Installieren Sie die Software und starten Sie es.

Schritt 2 – Wählen “Recover Photos” Option aus dem Hauptbildschirm.

Formatted SanDisk Recovery - Main Screen

Abb. 1: Hauptbildschirm

Schritt 3 – Wählen Sie dann entweder “Recover Deleted Photos” oder “Recover Lost Photos” option.

Formatted SanDisk Recovery - Recover Deleted / Lost Photos

Abb. 2: Gelöschte / Lost Fotos

Schritt 4 – Wählen Sie nun das angeschlossene USB-Laufwerk und klicken Sie auf Weiter, um den Scanvorgang zu starten.

Formatted SanDisk Recovery - Select Drive

Abb. 3: Select Drive

Schritt 5 – Danach wird eine Liste der wiederhergestellten Daten werden angezeigt.

Formatted SanDisk Recovery - Recovered Files

Fig 4 : Recovered Files

Schritt 6 – Vorschau & speichern Sie diese auf einem gewünschten Ziel.

Formatted SanDisk Recovery - Save Recovered

Abb. 5: Zurückgewonnen Speichern

Für Leopard (10.5) und
Snow Leopard (10.6) Benutzer

 

Für Lion (10.7),
Mountain Lion (10.8) und Mavericks Benutzer